Archives

Kultur
DettenRockt 2018

DettenRockt 2018

Von Frederike Oberheim

„Gegen Rassismus. Gegen Diskriminierung.“ Das ist der Leitsatz des alljährlichen DettenRockt. Und genau deswegen strömten am Samstag, dem 08. September die Besucher zahlreich auf das Gelände am alten Klärwerk. Insgesamt elf Bands rockten die große Bühne des Festivals und so wurde gemeinsam den ganzen Tag lang zur Musik getanzt und gefeiert.

mehr lesen →

Gift & Gülle

Endlich wieder Gift & Gülle

von Klaus Spellmeier / Emsdettener Volkszeitung

Gift & Gülle ist nach einjähriger Pause zurück! Und das ist verdammt gut so. Dem Emsdettener Karneval fehlte etwas ohne Don Holski, Kasper und Imagic. Donnerstagabend war Generalprobe vor 100 Fans. Die Sketchtruppe um Präsident Stefan Hoof versprühte mehr Gift als je zuvor. Die Pointen funkelten nur so. 90 Prozent der Karten für die fünf Abende in der Bürgerhalle sind schon weg. Gratulation den treuen Anhängern des bissigen Narrentums ohne Kappe und Rumtata! Sie erleben eine grandiose Show mit 33 Nummern, gekrönt von der Trump-Parodie des zehnjährigen Piet Müller!

mehr lesen →
DettenRockt

DettenRockt

Ein Festival unterm Regenbogen

Von Frederike Oberheim

Samstag. Herbstanfang. Altes Klärwerk. DettenRockt. Und das schon zum 13. Mal. Die Zahl 13 ist eine Unglückszahl und unglücklich sah es zuerst auch für das Festival aus. Regen und Gewitter war angesagt und das den ganzen Tag lang, oder wie es die „Bande“ nannte: „sehr viel negativer Sonnenschein!“ Doch als dann um kurz nach 12 die Punkrock-Band Shoreline aus Münster den Anfang wagte, schien trotz aller Vorhersagen die Sonne vom Himmel und so sollte es auch den Rest des Tages bleiben.

mehr lesen →
DettenRockt

DettenRockt

DettenRockt macht das Dutzend voll

Von Frederike Oberheim

Die Wiese vor dem Festivalgelände ist schon ziemlich voll. Die meisten Menschen, die hier herumsitzen, waren noch nicht einmal drinnen. Sie wissen auch nicht, welche Bands heute so spielen. Jedenfalls nicht so ganz genau. Irgendwas in Richtung Rock, vermutlich. Trotzdem sind sie da. Wegen der Stimmung. Wegen dem Wetter. Wegen Detten Rockt.

mehr lesen →
UA-58930367-1