DettenRockt

Ein Festival unterm Regenbogen

Von Frederike Oberheim

Samstag. Herbstanfang. Altes Klärwerk. DettenRockt. Und das schon zum 13. Mal. Die Zahl 13 ist eine Unglückszahl und unglücklich sah es zuerst auch für das Festival aus. Regen und Gewitter war angesagt und das den ganzen Tag lang, oder wie es die „Bande“ nannte: „sehr viel negativer Sonnenschein!“ Doch als dann um kurz nach 12 die Punkrock-Band Shoreline aus Münster den Anfang wagte, schien trotz aller Vorhersagen die Sonne vom Himmel und so sollte es auch den Rest des Tages bleiben.

mehr lesen →